Burgweihnacht

Jedes Jahr, am ersten Advent, läutet die traditionelle Burgweihnacht die bevorstehende
Adventszeit in Kalbe ein. Besucher und Gäste erwartet hier neben der Verpflegung mit
weihnachtlichen Leckereien und dem allseits beliebten Glühwein ein abwechslungsreiches
Kulturprogramm mit Kunst und Musik.

  • Weihnachtliche Stände laden zum Verweilen ein.
  • Kindergärten und Grundschule der Stadt Kalbe (Milde) verzaubern die Burg
    mit ihren musikalischen Darbietungen.
  • Am Abend öffnet sich die Schatztruhe für Groß und Klein.
  • Verwandlung der Burg durch weihnachtlichen Feuerzauber.
  • Der Kalbenser Weihnachtsmann begrüßt seine kleinen Gäste in der Heimatstube.

Auch die Heimatstube „Altes Wachhaus“ hat während der Burgweihnacht
von 14.00 – 17.30 Uhr geöffnet. Hier können die Besucher die
Weihnachtsausstellung, die jedes Jahr unter einem anderen Thema
steht, bewundern. Im Jahr 2009 schwelgten die Gäste während der
Ausstellung „50 Jahre Unser Sandmann“ in alten Erinnerungen.
Krönender Abschluss des Festes ist das mittlerweile zur Tradition
gewordene weihnachtliche Feuerwerk, das im letzten Jahr unter
dem Motto „Feuerzauber auf der Burg“ stand.