Die zukünftige Blumenstadt Kalbe

Die seit 2004 stattfindende Kalbenser Blumenwoche ist nicht nur für Blumenfreunde
immer ein Hochgenuss. Das alle zwei Jahre stattfindende Blumenspektakel zieht immer
mehr und mehr Touristen in die Stadt der 100 Brücken.Besondere Highlights der
Blumenwoche 2010 waren Veranstaltungen wie Gartenführungen, Kräuterwanderungen,
Krönung der Blumenprinzessinnen und viele mehr. Umrahmt wurde das Blumenfest am
Samstag durch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm und buntes Markttreiben auf
der Festwiese der Median Klinik.

Geladen waren auch die Hoheiten aus anderen Regionen Sachsen-Anhalts.
Im Jahr 2010 beehrten uns die Kartoffelkönigin aus Genthin, die 2. Elbauenkönigin
Saskia I., die 8. Calbenser Bollenkönigin Frauke I. aus Calbe (Saale),
die Hohenseedener Spargelkönigin und die 2. Harzer Kräuterkönigin Steffi I.

Das Finale der Festlichkeiten stellt der traditionelle Blumenumzug dar,
der alle zwei Jahre mit der Krönung der neuen Blumenkönigin den Höhepunkt der Kalbenser
Blumenwoche erreicht. Die Krönung erfolgt durch den Altmärkischen Tourismusverein
Kalbe (Milde). Im Jahr 2012 wurde Sarah die 1. zur amtierenden Blumenkönigin gewählt.

Kalbenser Ehrenblumenkönigin Christina I. ab 2014

Quelle: Volkstimme

Chronologie der Königinnen

Carina I.
(2004 – 2006)
Jessica I.
(2006 – 2008)
Christiana I.
(2008 – 2010) & (2010 – 2012)
Sarah I.
(ab 2012)