Allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes und  gesundes Jahr 2016 –

Pünktlich zum Jahresbeginn – die neue Bürgerinformationsbroschüre ist da   –  hier zum  Download  !

Muehle_Jeggeleben weiss Burg weiss stadtbilder_milde_gross

 

Nach nunmehr fünfjährigem Bestehen unserer Kommune möchte ich Ihnen mit der  zweiten Auflage
der Bürgerinformationsbroschüre die wesentlichen Bürger- und Gästeinformationen der Stadt
Kalbe (Milde) – heruntergebrochen auf die einzelnen Ortsteile – mit dem aktuellsten Stand
zukommen lassen. Auch wenn sich zwischenzeitlich viele Veränderungen in den jeweiligen Rubriken
dieser Broschüre aufzeigen, so ist doch über die vergangenen Jahre hinweg eine gleichbleibend
positive Entwicklung in unserer Stadt wahrnehmbar. Dies bezieht sich sowohl auf die vom
Stadtrat der Stadt Kalbe (Milde) gelenkte und mit den Ortschaftsräten abgestimmte kommunale
Auf- und Ausbautendenz als auch auf das ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerschaft, welches
sich in vielen Ortsteilen seit der Bildung unserer Gemeinde nicht nur konsolidierte, sondern sogar
verstärkte.
Mit der Ihnen nun vorliegenden Fakten- und Fotosammlung soll nicht nur ein allgemeiner Überblick
über die Stadt Kalbe (Milde), sondern zu bürgerrelevanten Themen auch ein detailliertes
Nachschlagewerk geliefert werden.
Einen Anspruch auf Vollständigkeit kann diese Broschüre jedoch wegen des facettenreichen Lebens
in unserer Kommune und wegen der Schnelllebigkeit unserer Zeit nicht erfüllen.
Als  einen weiteren Schritt  in diese  „Informationsrichtung“  werden wir  ebenfalls ab dem Jahr 2016
beginnen, noch unmittelbarer als bisher –  wobei ausdrücklich auch der vorherige Weg erfolgreich war  –
unseren Webauftritt dafür zu nutzen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen

Karsten Ruth

Bürgermeister

 

 

Flurstück in der Einheitsgemeinde Kalbe (Milde) – Ortsteil Engersen zu verkaufen

Die Stadt Kalbe (Milde) verkauft gegen Gebot an Privat zur Eigennutzung im Ortsteil Engersen, Zichtauer Straße 8
ein Grundstück das mit einem Gebäude (ehemaliger Kindergarten) bebaut ist, einschließlich  Nebenanlagen und
Freifläche. Das Gebäude wurde ca. 1897 gebaut.  Die Gesamtfläche beträgt 1259 m².
Weitere Informationen bzw. Besichtigungstermine sind beim Bauamt/Liegenschaftsverwaltung
unter 039080-971-33 oder -971-37 zu erfragen

 

kitaengersen-62_560