Kindertagesstätte „Zwergenland“ mit integriertem Hort

Kindertagesstätte „Zwergenland“
Unter den Eichen 6
39624 Kalbe (Milde)

Öffnungszeiten Kindertagesstätte:
Montag- Freitag 6.30 Uhr- 17.30 Uhr

Öffnungszeiten Hort:
in der Schulzeit: 13.00 Uhr- 17.30 Uhr
in den Ferien: 9.00 Uhr-14.00 Uhr (halbtags)
in den Ferien: 6.30 Uhr-17.30 Uhr (ganztags)

Aufnahmebedingungen: In der Kindertagesstätte können Kinder im Alter von 9 Wochen bis 6 Jahre
(bzw. bis zum Schuleintritt) betreut werden. Schüler im Alter von 6 Jahren bis 12 Jahren haben
die Möglichkeit den Hort der Einrichtung zu besuchen.

Ansprechpartner:
Kita-Leiterin – Frau Ebeling
Tel.: (039081) 334
E-Mail: zwergenland.kakerbeck@t-online.de

Stadt Kalbe (Milde)- Frau Krüger
Schulstraße 11, 39624 Kalbe (Milde)
Tel.: (039080) 971 31
E-Mail: mkrueger@stadt-kalbe-milde.de

Die Räume der Einrichtung befinden sich in einem Flachbau.
Im Innen- und Außenbereich wird den Kindern ausreichend Bewegungsfreiraum mit vielen Materialien,
die zum Spielen und Bewegen anregen, geboten. Durch die großzügige Raumaufteilung stehen im Kindergarten
und Krippenbereich vier Gruppenräume, ein Mehrzweckraum (Bewegungsraum oder Schlafraum) zur Verfügung.
Das Außengelände rund um die Einrichtung bietet eine optimale Voraussetzung für die Betreuung der Kinder.

Direkt um das Kita-Gebäude befinden sich drei geschützte, befriedete Spielplätze,
die jeweils von Krippen-, Kindergarten- und Hortkindern genutzt werden.
Sie sind mit den entsprechenden altersgerechten Spielgeräten ausgestattet.
Eine Besonderheit des Kindergarten- und Hortspielplatzes ist ein integrierter Waldbereich,
der durch die Kinder aktiv genutzt werden kann. Eine „Matschecke“, ein integrierter Spielhäuser,
Kletterbäume und angepflanzte Hecken regen zum Spielen an. Zwei überdachte Terrassen bieten die
Möglichkeit einer Beschäftigung im Freien, auch bei schlechtem Wetter.

Die Horträume verfügen über einen separaten Eingang. Die Einrichtung gehört zum Einzugsgebiet
der Grundschule „Astrid Lindgren“ in Kalbe (Milde) und hat aufgrund ihrer Lage eine
gute Anbindung an das Schulbusnetz.

Konzeption der Kindertagesstätte „Zwergenland“
Entsprechend der Ziele der pädagogischen Arbeit bemüht sich die Einrichtung um Schaffung einer anregenden und kindgerechten Atmosphäre, sodass die natürliche Wissbegierde der Kinder
im gesamten Tagesablauf gestillt werden kann. Die Weiterentwicklung der Kreativität und des Schöpfertums steht dabei ganz oben. Die Bildungsbereiche, welche im Programm der
Kindertagesstätte „Bildung elementar-Bildung von Anfang an“ zu Grunde liegen, sind für die Einrichtung ein Orientierungsrahmen. Als Beispiele für die Bildungsbereichen können Körper, Bewegung,
Gesundheit; Kommunikation, Sprache, Schriftkultur; Welterkundung und naturwissenschaftliche Grunderfahrungen
oder mathematische Grunderfahrungen genannt werden.

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bei der Kita- Leiterin oder direkt bei der Stadt Kalbe (Milde).

Aufnahmeantrag in die Kindertagesstätte/in den Hort