Coronavirus – Informationen zu den Kindertageseinrichtungen

Bitte denken Sie an den medizinischen Mund-Nasen-Schutz und achten Sie auf die Abstandsregelungen!

Sehr geehrte Eltern,

 alle Kindereinrichtungen und Horte wieder für den Regelbetrieb geöffnet.

 

Selbsttest für Kinder

Die Selbsttests werden weiterhin zweimal wöchentlich in den Kindereinrichtungen ausgegeben.

Die Testung ist freiwillig!

Formular:  Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen

In den Ferien werden die Kinder in den Horten analog zum Schulbetrieb getestet.

 

Einmalige Gesundheitsabfrage nach dem Urlaub und für Neuaufnahmen: 

einmalige Gesundheitsabfrage ab 01.03.2021

Bitte bringen Sie Ihre Kinder nicht in die Kindertageseinrichtung, wenn einer der Familienmitglieder Symptome aufweist die auf eine Corona-Infektion hinweisen oder ein Testergebnis noch aussteht. Urlaubsrückkehrer müssen die Gesundheitsabfrage in der Kita erneut abgeben.

Die aktuelle Informationen können Sie hier nachlesen:
20211209 Elternbrief Ministerium Regelbetrieb
Erlass des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 20.12.2021 
20211222 Erläuterungsschreiben Erlass 20.12 (004)
Vierte Verordnung zur Änderung der Fünfzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Stand (29.12.2021)